News

News

7 hours ago

Hamburg Ravens
View on Facebook

2 days ago

Hamburg Ravens

Gameweek für die Hamburg Ravens

Das Osterfest ist in den letzten Zügen und die Hamburg Ravens hoffen das es für alle eine schöne Zeit mit der Familie war.
Bei schönstem Frühlingswetter konnten Spieler und Coaches den Akku wieder auffüllen.

Doch so schön so ein langes Wochenende auch ist, für die Ravens heißt es heute Abend wieder schwitzen.
Die Vorbereitungsphase ist beendet und jetzt wird es ernst.
Am kommenden Sonntag den 28.04. laden die Schwarzenbek Wolves zum ersten regulären Spiel der Saison 2019.

Damit es für die Ravens, wie im Vorjahr, mit einem Sieg im ersten Spiel klappen kann wird diese Woche nochmal intensiv am Feintuning gearbeitet.

In der vergangenen Saison konnten die Ravens zwei Siege gegen Schwarzenbek einfahren und 28:17 und 34:23 gewinnen.

Die Ravens wollen ihre weiße Weste gegen Schwarzenbek natürlich gerne behalten.
Wer die Ravens dabei unterstützen möchte ist gut beraten sich am kommenden Sonntag bis 15:00h am Homefield der Schwarzenbek Wolves einzufinden.

#FlyWithTheRavens #gehtlos #season2019 #weisseweste #hamburgRavens
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 week ago

Hamburg Ravens

Ravens unterliegen im 2. Test

Mit einer 44:17 Niederlage geht es für das Team der Hamburg Ravens zurück in die Heimat.

Das Spiel fing relativ ausgeglichen an, zwar gingen die Oldenburger bereits in ihrem ersten Drive mit 7:0 in Führung, die Ravens antworteten allerdings postwendend in Person von Simon Slenczek und konnten direkt zum 7:7 ausgleichen.

Unbeeindruckt davon Spielten die Outlaws ihr Playbook runter und führten zur Halbzeit bereits 21:07.

Nach der Halbzeit trugen die Outlaws den Kickoff direkt zurück und bauten ihre Führung weiter aus. (28:07).
Für die Anschlusspunkte der Hamburger sorgte dann Robin Dovedeit mit einem Fieldgoal.

Zwei weiteren Touchdowns und einen Safety mussten die Ravens noch hinnehmen ehe Leon Schultze in der Endzone noch von Quarterback Moritz Kuehn gefunden wurde und den letzten Touchdown der Partie erzielte.

Headcoach Daniele Boemi:
„Ich bin sehr stolz auf mein Team, es hat in den richtigen Momenten ein Ausrufezeichen gesetzt.
Wir konnten sehr viel testen und die Jungs haben es umgesetzt. Genau dafür ist so ein Testspiel da. Das Ergebnis war da nebensächlich“.

Am 28.04. geht es dann für die Ravens richtig los.
Dann beginnt auswärts bei den Schwarzenbek Wolves die Saison erst richtig.

Die Hamburg Ravens bedanken sich bei den Oldenburg Outlaws für das faire Testspiel und wünscht den verletzten der Outlaws eine schnelle Genesung!

#FlyWithTheRavens #abjetztgehtsumalles
... See MoreSee Less

View on Facebook