Home

Teams

News

2 hours ago

Hamburg Ravens

Volvo Krüll wird Hauptsponsor des Halloween Game XII

Bereits seit 3 Jahren ist die Marke Volvo beim Halloween Game vertreten und unterstützt die Hamburg Ravens bei ihrem Charity Event.

In diesem Jahr steigt die Krüll Motor Company mit der Marke Volvo erstmalig als Premium Partner ein und sichert sich damit auch die Namensrechte am Halloween Game XII.

Heiß begehrt war auch die Werbefläche auf dem Trikot, welches extra fürs Halloween Game produziert wird. Auch hierfür konnten wir die Krüll Motor Company gewinnen.

Ravens Vorstand Michael Haß dazu:
„Wir freuen uns sehr,einen so starken Partner für unser Event begeistern zu können.
Das Engagement von Volvo Krüll zeigt uns das, dass Thema Brustkrebs Vorsorge einen sehr hohen Stellenwert hat und das es wichtig ist dieses Thema in den Fokus zu rücken.“

Das Trikot welches nur für das Volvo Krüll Halloween Game XII bestimmt ist, wird auch in kleiner Stückzahl in der Tombola zu gewinnen sein!

#FlyWithTheRavens #kruell #Volvo #halloweengameXII #pink #hamburgwirdpink
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 days ago

Hamburg Ravens

Bittere Niederlage für die Ravens

Am vergangenen Samstag beendeten die Hamburg Ravens ihre Sommerpause und waren zu Gast bei den Prospects der Hamburg Blue Devils.

Spieler und Trainer hatten die Sommerpause genutzt und wollten endlich die Niederlagenserie 2019 beenden.

Mit bis dahin 6 Niederlagen aus 7 Spielen belegen die Ravens den letzten Tabellenplatz.

Der Erste Drive der Ravens endete zwar ohne Punkte, zeigte aber das der Wille zum Sieg ungebrochen ist.
Die Devils hingegen konnten ihren ersten Drive mit einem Fieldgoal abschliessen und gingen 03:00 in Führung.
Die Ravens mussten erst noch einen Touchdown der Devils hinnehmen, ehe sie sich selbst mit Punkten belohnten. Simon Slenczek (#25) war es der, mit einem Lauf über 70 Yards, die ersten 6 Punkte für die Ravens aufs Board brachte (PAT nicht gut).

Kurz vor der Halbzeit erhöhte dann Robin Dovedeit (#6) per Fieldgoal zum Halbzeitstand von 10:09 aus Sicht der Gastgeber.

Nach der Halbzeit waren es wieder die Ravens die weitere Punkte aufs Board brachten und mit einem Touchdown durch QB Moritz Kuehn (#12) auf 10:16 (PAT gut) erhöhten.

Die Defense der Ravens war jetzt hell wach und packte beherzter zu. Drive für Drive konnten die Devils gestoppt werden. Gleiches galt auch für die Defense der Blue Devils, die ebenfalls keine weiteren Punkte zulassen wollte.

Kurz vor dem 2 minute warning, startete die Offense der Devils ihren letzten Drive und schaffte es, Sekunden vor dem Schlusspfiff, den Ravens den schon fast sicher geglaubten Sieg noch aus den Händen zu reißen.

Mit 17:16 mussten sich die Hamburg Ravens den Blue Devils geschlagen geben.

Die Chance auf eine mögliche Revanche haben die Ravens bereits am kommenden Sonntag den 25.08.
Um 15:00h ist Kickoff zum direkten Rückspiel gegen die Blue Devils.

Die Hamburg Ravens bedanken sich für die tolle Unterstützung der Fans und hofft auf zahlreiches erscheinen am kommenden Sonntag.

Dann soll es endlich mit dem zweiten Sieg der Saison klappen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

7 days ago

Hamburg Ravens

Ravens sind heiss auf die Hölle

Morgen um 15:00 Uhr starten die Hamburg Ravens mit dem Spiel gegen die Hamburg Blue Devils Prospects in die Rückrunde der Saison 2019.

Die Hinrunde war bisher nicht grade von Erfolg geprägt. Lediglich ein Sieg konnte in sieben Spielen verbucht werden.
Der aktuell letzte Tabellenplatz ist da weit entfernt von den Zielen die man am Anfang der Saison intern ausgerufen hatte.

Jetzt heißt es für die Ravens alles geben um Siege gegen den Abstieg zu holen.

Damit soll es morgen in der Hölle der Blue Devils endlich losgehen.
Die Ravens hoffen dabei auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans.

www.facebook.com/events/2275445195871912??ti=ia

#FlyWithTheRavens
... See MoreSee Less

View on Facebook

Unsere Partner

ihler

ortho2

4action